Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nur für Offiziere

Originaltitel: THE AMERICANIZATION OF EMILY

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Filmways
Länge: 114 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 25.12.1964

Darsteller: Julie Andrews (Emily Barham), James Garner (Charles E. Madison), Melvyn Douglas (William Jessup), James Coburn (Bus" Cummings"), Joyce Binns

Regie: Arthur Hiller

Drehbuch: Paddy Chayefsky

Kamera: Philip Lathrop

Musik: Johnny Mandel

Vorlage: William Bradford Huie

Inhalt

Ein amerikanischer Drückeberger", der eine englische Nationalistin zur Pazifistin bekehrt, wird in der Invasion 1944 zum Helden wider Willen. US-Komödie, die hohles Heldentum entlarven will und sich dabei ziemlich krasser Mittel bedient."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)