Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Nur der Tod ist umsonst

Originaltitel: THE RIVER RAT

Drama, Kriminalfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1984
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 94 Minuten
Erstauffuehrung: Video 1985

Darsteller: Tommy Lee Jones (Billy), Brian Dennehy (Doc Cole), Martha Plimpton (Jonsy), Shawn Smith (Wexel), Nancy Lea Owen (Vadie)

Regie: Thomas Rickman

Drehbuch: Thomas Rickman

Kamera: Jan Kiesser

Musik: Mike Post

Inhalt

Ein wegen Mordes Inhaftierter wird vorzeitig entlassen und kehrt zurück zu seiner Tochter, die er zuvor nie gesehen hat. Der verschlossene Mann taut angesichts des patenten Mädchens langsam auf; es kommt zu einer abenteuerlichen Reise, die auch zurück in die ominöse Vergangenheit des Vaters führt. Der Film vereinigt Sozialdrama, Kriminalgeschichte und oetisches Märchen zu einer leichtfüßigen Parabel über die Launen des Schicksals.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)