Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

90 Minuten nach Mitternacht

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Roxy
Länge: 77 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 26.10.1962/24.7.1971 ZDF

Darsteller: Christine Kaufmann, Martin Held, Christian Doermer, Karel Stepanek, Hilde Krahl

Regie: Jürgen Goslar

Drehbuch: Wolfgang Schnitzler

Kamera: Klaus von Rautenfeld

Musik: Bert Kaempfert

Vorlage: Joseph Hayes

Inhalt

Ein 17jähriger Teenager in der Hand eines haltlosen, mit Komplexen behafteten Erpressers. Die farblose Gestaltung der Kriminalgeschichte läßt die ursprüngliche Problematik der Romanvorlage kaum noch erkennen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)