Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die neunschwänzige Katze

Originaltitel: IL GATTO A NOVE CODE

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland/Italien/Frankreich
Produktionsjahr: 1970
Produktionsfirma: Terra/Seda Spettacoli/Mondial/Labrador
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 15.7.1971

Darsteller: Karl Malden (Frank Arno), James Franciscus (Giordani), Catherine Spaak (Anna), Horst Frank (Dr. Braun), Pier Paolo Capponi (Spimi)

Produzent: Salvatore Argento

Regie: Dario Argento

Drehbuch: Dario Argento, Michael Haller

Kamera: Erico Menczer

Musik: Ennio Morricone

Schnitt: Franco Fraticelli

Vorlage: Bryan Edgar Wallace

Inhalt

Zwei Journalisten spüren einem mysteriösen Einbruch nach, der eine Serie von Morden auslöst. Krimi mit Horrorelementen und dümmlicher Handlung, unbeholfen inszeniert.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)