Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Napoleon (1955)

Originaltitel: NAPOLEON

Biografie, Historienfilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: C. Duhour/Cinédis
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 30.3.1956

Darsteller: Daniel Gélin (Bonaparte), Raymond Pellegrin (Napoleon), Sacha Guitry (Talleyrand), Michèle Morgan (Josephine de Beauharnais), Danielle Darrieux (Eléonore Denuelle)

Regie: Sacha Guitry

Drehbuch: Sacha Guitry

Kamera: Pierre Montazel

Musik: Jean Françaix

Inhalt

Talleyrand erzählt 1821 vor einem kleinen Kreis begieriger Zuhörer das Leben Napoleons: von der Erziehung in Brienne, über Toulon, vom Konsul zum Kaiser, von Joséphine zu Marie-Louise; von Moskau, Wagram, Elba, Waterloo nach St. Helena. Ein gewaltiges Fresko mit den geschliffenen Texten des subtilen Formulierers Guitry, eine Superproduktion mit allen Schauspielern, die damals in Frankreich Rang und Namen hatten. Bunt, überlang (im Original 183 Minuten!) und stellenweise unfreiwillig komisch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)