Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die nackte Bovary

Drama, Literaturverfilmung, Sexfilm

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Roger Fritz/Tritone
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 10.10.1969

Darsteller: Edwige Fenech, Gerhard Riedmann, Peter Carsten, Monica Golec

Regie: Hanns Schott-Schöbinger

Drehbuch: Arnulf Mann

Kamera: Klaus von Rautenfeld

Musik: Hans Hammerschmid

Vorlage: Gustave Flaubert

Inhalt

Das Schicksal einer lebenslustigen Arztfrau, die ihren beruflich über Gebühr in Anspruch genommenen Mann betrügt, aber in ihren Liebschaften stets gedemütigt wird. Mißlungene Romanverfilmung: In völliger Verfremdung der literarischen Vorlage entstand eine auf Sex getrimmte Ehebruchsstory.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)