Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Die Nacht der Gehetzten

Originaltitel: LA NUIT DES TRAQUES

Gangsterfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Belgien
Produktionsjahr: 1959
Produktionsfirma: Paris-Elysées/Galliera/Sofradis/Lutétia/Sondis/Belga
Länge: 87 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 1.3.1963

Darsteller: Sami Frey, Folco Lulli, Philippe Clay, Juliette Mayniel

Regie: Bernard Roland

Drehbuch: José-André Lacour, B. Essenowsky, Bernard Roland

Kamera: Pierre Petit

Musik: Jean Leccia, Charles Aznavour

Vorlage: Benoît Becker

Inhalt

Etwas schwerfällig konstruierter Gangsterfilm, der in Antwerpen spielt: Die Schwester eines jugendlichen Totschlägers wird von einem Tatzeugen erpreßt und gezwungen, sich ihm hinzugeben.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)