Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Intermezzo (1936, D)

Komödie

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: Majestic
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 3.11.1936

Darsteller: Tresi Rudolph, Albrecht Schoenhals, Franz Weber, Hansi Arnstaedt, Erich Fiedler

Regie: Josef von Baky

Drehbuch: Karl Peter Gillmann

Kamera: Ewald Daub, Hugo von Kaweczynski

Musik: Theo Mackeben

Inhalt

Eine Sängerin verspielt ihr Vermögen im Kasino und setzt in einer Laune ihre Stimme gegen einen Unbekannten aufs Spiel. Zum Glück ist der Gewinner ein begabter Komponist, dessen Oper sie zum Erfolg und der sie nach einigen Verwicklungen zum Traualtar führt. Veraltete, uninspirierte Komödie, in der lediglich die Stimme der Sängerin Tresi Rudolph von Interesse ist.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)