Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Das Insektenweib

Originaltitel: NIPPON KONCHUKI

Melodram

Produktionsland: Japan
Produktionsjahr: 1964
Produktionsfirma: Nikkatsu
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 18; f
Erstauffuehrung: 14.7.1967

Darsteller: Sachiko Hidari, Jitsuko Yoshimura, Kazuo Kitamura, Hiroyuki Nagato, Seizaburô Kawazu, Masumi Harukawa

Produzent: Jiro Tomoda

Regie: Shôhei Imamura

Drehbuch: Shôhei Imamura, Keiji Hasebe

Kamera: Masahisa Himeda

Musik: Toshiro Mayuzumi

Auszeichnungen

Berlin (1964, Beste Darstellerin (Silberner Bär) – Sachiko Hidari)

Inhalt

Die Lebensgeschichte einer Japanerin zwischen 1918 und 1962, die als ausgebeutete Bauernmagd beginnt, in Tokio zur Inhaberin eines Callgirl-Rings aufsteigt und schließlich im Gefängnis endet. Ein kritisch akzentuiertes, mit kommentierenden Zwischentexten und dokumentarischen Einschüben versehenes Zeit- und Sittenbild; eine nicht immer glaubhafte Mischung aus greller Dramatik und aufklärerischen Ambitionen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)