Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

In der Gewalt der Riesenameisen

Originaltitel: EMPIRE OF THE ANTS, Verweistitel: Killer Termiten

Horrorfilm, Literaturverfilmung, Science-Fiction-Film

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1976
Produktionsfirma: American International/Cinema 77
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 24.11.1977

Darsteller: Joan Collins (Marilyn Fryser), Robert Lansing (Dan Stokely), John David Carson (Joe Morrison), Jacqueline Scott (Margaret Ellis), Pamela Sue Shoop (Coreen Bradford), Albert Salmi (Sheriff Kincade), Robert Pine (Larry Graham), Edward Power (Charlie Pearson), Brooke Palance (Christine Graham), Tom Fadden (Sam Russell), Irene Tedrow (Velma Thompson)

Produzent: Bert I. Gordon

Regie: Bert I. Gordon

Drehbuch: Bert I. Gordon, Jack Turley

Kamera: Reginald H. Morris

Musik: Dana Kaproff

Schnitt: Michael Luciano

Effekt: Roy Downey, Roy Downey, Bert I. Gordon, Bert I. Gordon, Eric von Buelow, Eric von Buelow

Vorlage: H.G. Wells

Inhalt

Radioaktiv verseuchte übermannsgroße Ameisen bringen im Sumpfland von Florida Menschen in ihre Gewalt, werden aber schließlich durch das mutige Eingreifen zweier Männer vernichtet. Ein in Buch, Inszenierung und Darstellung gleich langweilender Horrorfilm. (Videotitel zunächst Angriff der Nuklearmonster", später "Killer Termiten")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)