Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Aus meiner Kindheit

Arbeiterfilm, Biografie

Produktionsland: DDR
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: DEFA, Gruppe Berlin""
Länge: 82 Minuten
Erstauffuehrung: 15.2.1975 Kino DDR/8.5.1976 DFF 1

Darsteller: Michael Hundrieser (Ernst Thälmann), Norbert Christian (Thälmanns Vater), Barbara Adolph (Thälmanns Mutter), Torsten Borawski (Karlchen), Johannes Wieke (Behr), Doris Thalmer (Mutter von Franz)

Produzent: Gerrit List

Regie: Bernhard Stephan

Drehbuch: Bernhard Stephan

Kamera: Otto Hanisch

Musik: Gerhard Rosenfeld

Schnitt: Brigitte Krex

Inhalt

Kindheits- und frühe Jugenderinnerungen des deutschen Arbeiterführers Ernst Thälmann. In der episodischen Reihung dramaturgisch etwas schwach und spannungsarm, als historisch-biografischer Film aber erfreulich schlicht und unpathetisch.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)