Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Im Lande der Comanchen

Originaltitel: COMANCHE TERRITORY

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Universal
Länge: 75 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 15.2.1952/10.10.2008 DVD
DVD-Anbieter: Koch (FF, Mono engl./dt.)

Darsteller: Maureen O'Hara (Katie), Macdonald Carey (James Bowie), Will Geer (Dan'l Seeger), Charles Drake (Stacey Howard), Pedro de Cordoba (Häuptling Quisima), Ian MacDonald (Walsh), Rick Vallin (Pakanah), Edmund Cobb (Ed), Glenn Strange (Big Joe)

Produzent: Leonard Goldstein

Regie: George Sherman

Drehbuch: Oscar Brodney, Lewis Meltzer

Kamera: Maury Gertsman

Musik: Frank Skinner

Schnitt: Frank Gross

Inhalt

Der Outlaw Jim Bowie freundet sich mit den Comanchen an und steht ihnen gegen weiße Geschäftemacher bei, die es auf ihre Silberschätze abgesehen haben. Die fiktive Episode aus dem Leben des legendären Westernhelden bildet den Rahmen für einen unterhaltsamen Indianerfilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)