Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Quinto, töte nicht

Originaltitel: QUINTO: NON AMMAZZARE, Verweistitel: Blutige Dollars

Italowestern

Produktionsland: Italien/Spanien
Produktionsjahr: 1968
Produktionsfirma: Cines Europa/R.M.Films
Länge: 93 Minuten
FSK: -
Erstauffuehrung: 13.8.1985 RTL plus

Darsteller: Steven Tedd, Sarah Ross, Alfonso Rojas, Diana Sorel, Alfonso de la Vega

Regie: Léon Klimovsky

Drehbuch: Dino De Rugeriis, Manuel Martinez Remis

Kamera: Giuseppe La Torre

Musik: Piero Umiliani

Schnitt: Antonio Gimeno

Inhalt

Eine Gangsterbande überfällt in einem mexikanischen Ort eine Bank, tötet alle Angestellten und raubt eine halbe Million Dollar. Die Bewohner engagieren einen Fremden, der sich bereit erklärt, gegen eine Prämie das Geld wiederzubeschaffen und die Verbrecher zu töten. Banaler, schludrig inszenierter Italowestern, darstellerisch mittelmäßig und ziemlich gewalttätig. (Alternativtitel: Blutige Dollars")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)