Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Im Dschungel ist der Teufel los

Abenteuerfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Lisa/Rapid/NDR
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 4.9.1982

Darsteller: Jim Mitchum (Butch Donovan), René Strickler (Jeff Perkins), Alexander Grill (Sammy Wells), Tommi Ohrner (Martin), Jenny Jürgens (Gaby), Charles Comyn (Comora), Baldwin Dakile (Tony), Klaus Havenstein (Wilhelm Buerli)

Produzent: Wolf C. Hartwig, Karl Spiehs

Regie: Harald Reinl

Drehbuch: Manfred Purzer

Kamera: Hans Kühle jr.

Musik: Syd Dale, Gerhard Heinz, Bernie Paul

Schnitt: Norbert Herzner

Inhalt

Eine Gruppe von Urlaubern übersteht einen Sabotageakt auf ein altersschwaches Flugzeug und kann sich im Dschungel mit Hilfe von wilden Tieren gegen anrückende Gangster behaupten. Mäßiger Unterhaltungsfilm mit bemerkenswerten Raubtierszenen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)