Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Il Nero - Haß war sein Gebet

Originaltitel: L' ODIO E IL MIO DIO, Verweistitel: Il Nero - Der Töter

Italowestern

Produktionsland: BR Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Fono/Liliana Bianchini
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 18; nf
Erstauffuehrung: 23.5.1969

Darsteller: Tony Kendall (Il Nero), Carlo Giordana (Vincent), Herbert Fleischmann (Alex Carter), Gunther Philipp (Edward Smith), Claudio Gora (Arthur Field), Herbert Fux (Jeff), Alberto Pozilli (Duke Oliver)

Produzent: Fernando Cinquini, Liliana Biancini, Theo Maria Werner

Regie: Claudio Gora

Drehbuch: Piero Anchisi, Vincenzo Cerami, Claudio Gora, Werner Hauff, Siegfried Kraemer

Kamera: Luciano Trasatti

Musik: Pippo Franco, Stelvio Cipriani

Schnitt: Liselotte Lanni, Edgardo Papucci

Inhalt

Ein Westernheld rächt mit der Hilfe eines Revolvermannes den Tod seines gehenkten Bruders an drei Banditen, die mittlerweile hohe Ämter bekleiden. Routiniert inszenierter, rauher Italowestern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)