Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ich weiß von nichts und sage alles

Originaltitel: JE SAIS RIEN MAIS JE DIRAI TOUT

Komödie

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Films Christian Fechner/Renn
Länge: 81 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.5.1975

Darsteller: Pierre Richard (Pierre), Bernard Blier (Gastie-Leroy), Gérard Groce (Polizist), Bernard Haller (Bankangestellter), Luis Rego (Luis), Pierre Tornade (Kommissar), Pierre Repp (Fabrikdirektor)

Produzent: Christian Fechner

Regie: Pierre Richard

Drehbuch: Pierre Richard, Didier Kaminka

Kamera: Pierre Lhomme

Musik: Michel Fugain

Schnitt: Yann Dedet

Inhalt

Der Sohn eines kapitalistischen Waffenfabrikanten betätigt sich als Sozialarbeiter, bringt damit seinen Vater zur Verzweiflung und trägt dazu bei, dessen Werk in die Luft zu jagen. Pierre-Richard-Blödelei, sehr zu ihrem Nachteil vom Hauptdarsteller (Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh") selbst inszeniert."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)