Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ich war FBI-Mann M.C.

Originaltitel: I WAS A COMMUNIST FOR THE F.B.I.

Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Spionagefilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1950
Produktionsfirma: Warner
Länge: 80 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 11.9.1964

Darsteller: Frank Lovejoy (Matt Cvetic), Dorothy Hart (Eve Merrick), Phil Carey (Mason), James Millican (Jim Blandon), Richard Webb (Crowley), Ron Hagerthy (Dick Cvetic), Paul Picerni (Joe Cvetic)

Produzent: Bryan Foy

Regie: Gordon Douglas

Drehbuch: Crane Wilbur

Kamera: Edwin DuPar

Schnitt: Folmar Blangsted

Vorlage: Matt Cvetic

Inhalt

Ein Geheimagent des FBI kämpft gegen eine kommunistisch gelenkte Gewerkschaft. Ein stark schwarzweiß zeichnender Tendenzfilm aus der McCarthy-Zeit.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)