Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Ich möcht' so gern mit dir allein sein

Originaltitel: ICH MÖCHT' SO GERN MIT DIR ALLEIN SEIN

Komödie, Musikfilm

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1937
Produktionsfirma: Kongressfilm
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 6; nf
Erstauffuehrung: 25.11.1937

Darsteller: Friedl Czepa, Wolf Albach-Retty, Rudolf Carl, Annie Rosar, Alfred Abel, Erika Glässner, Hans Thimig, Fritz Imhoff

Produzent: Franz Hoffermann

Regie: Karl Heinz Martin

Drehbuch: Hanns Saßmann, Karl Buda

Kamera: Oskar Schnirch

Musik: Robert Stolz

Schnitt: Else Baum

Inhalt

Der rührige Verkäufer Fred in der Klavierabteilung eines Musikhauses, in der Freizeit Schlagerkomponist, ist in die Tochter des Chefs verliebt. Zunächst muß er als Rivalen den tyrannischen Prokuristen fürchten, der ihn nach dem vermeintlichen Lotteriegewinn zu ruinieren trachtet. Ein hoffnungslos veraltetes Wiener Lustspiel mit Musik, dessen burleske Komik bereits nach der Erstaufführung zutreffend als Griff in die Mottenkiste" bezeichnet wurde."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)