Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ich komme vom Ende der Welt

Originaltitel: L' AVVENTURIERO

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Arco
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 12.1.1968/4.4.1980 DFF 1/25.1.1983 ZDF

Darsteller: Anthony Quinn (Peyrol), Rosanna Schiaffino (Arlette), Rita Hayworth (Tante Caterina), Richard Johnson (Real), Ivo Garrani (Scevola), Mino Doro (Dussard)

Produzent: Alfredo Bini

Regie: Terence Young

Drehbuch: Luciano Vincenzoni, Jo Eisinger

Kamera: Leonida Barboni

Musik: Ennio Morricone

Schnitt: Peter Thornton, Giancarlo Cappelli

Vorlage: Joseph Conrad

Inhalt

Nach 40jähriger Abwesenheit kehrt ein Korsar in das nachrevolutionäre Frankreich zurück und verliebt sich in eine Frau, die aber einen jungen Offizier vorzieht. Routiniert inszenierte Romanverfilmung, der es nicht gelingt, die menschlichen Konflikte glaubwürdig zu machen, so daß sie auf dem Niveau der Abenteuergeschichte bleibt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)