Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ich hab' von dir geträumt

Liebesfilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1943
Produktionsfirma: Tobis
Länge: 70 Minuten
FSK: o.A.; f
Erstauffuehrung: 21.7.1944/19.2.1962 DFF 1

Darsteller: Fita Benkhoff (Maria Dahlberg), Else von Möllendorff (Helena), Karl Schönböck (Peter Paulsen), Erich Fiedler (Viktor), Franz Schafheitlin (Vater), Hubert von Meyerinck (Empfangschef), Fritz Staudte

Regie: Wolfgang Staudte

Drehbuch: Herbert Witt

Kamera: Friedl Behn-Grund

Musik: Werner Eisbrenner, Erich Ernst Buder

Schnitt: Eva Kroll

Inhalt

Eine Sängerin träumt vom Kuß eines Unbekannten, der ihr alsbald wirklich über den Weg läuft; nach einigen Verwicklungen, und nachdem beide frühere Beziehungen aufgelöst haben, wird er ihr Partner fürs weitere Leben. Staudtes zweiter Spielfilm ist eine unterhaltsame Bagatelle, die nichts von den menschlichen, künstlerischen und kritischen Qualitäten seiner späteren Filme ahnen läßt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)