Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Pirosmani

Originaltitel: PIROSMANI

Biografie

Produktionsland: UdSSR
Produktionsjahr: 1969
Produktionsfirma: Grusija-Film
Länge: 105 Minuten
Erstauffuehrung: 24.11.1972 DFF 2/19.2.1973 ARD/15.11.1974 Kino DDR

Darsteller: Awto Warasi, Surab Kapianidse, Rosalia Mintschin, Dawid Abaschidse, Tejmuras Berridse

Regie: Georgi Schengelaja

Drehbuch: Erlom Aschwlediani, Georgi Schengelaja

Kamera: Konstantin Aprjatin

Musik: Wachtang Kuchanidse

Inhalt

Das Leben des georgischen Malers Niko Pirosmanaschwili (1862-1918). Die atmosphärisch dichte, human engagierte Biografie des zu Lebzeiten verkannten Künstlers ist als behutsame Spurensuche angelegt: Zwei auswärtige Maler forschen nach dem Kollegen, von dessen Bildern sie beeindruckt sind.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)