Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Pinocchio (1972)

Originaltitel: LE AVVENTURE DI PINOCCHIO, Verweistitel: Die Abenteuer von Pinocchio (1972)

Kinderfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Italien/Frankreich/BR Deutschland
Produktionsjahr: 1972
Produktionsfirma: RAI-Televisione/Sao Paolo Film/Cine-pat/O.R.T.F./Bavaria 5
Länge: 92 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 20.1.1978

Darsteller: Nino Manfredi, Andrea Balestri, Gina Lollobrigida, Franco Franchi, Ciccio Ingrassia, Vittorio de Sica (Richter), Mario Adorf (Zirkusdirektor)

Regie: Luigi Comencini

Drehbuch: Suso Cecchi d'Amico, Luigi Comencini

Kamera: Armando Nannuzzi

Musik: Fiorenzo Carpi

Vorlage: Carlo Collodi

Inhalt

Die märchenhaften Abenteuer der Holzpuppe Pinocchio, die in einen Jungen verwandelt und nach etlichen Abenteuern wieder mit dem Ziehvater vereint wird. Die verstümmelte deutsche Fassung des schönen Fernsehfilms (für die Kinoauswertung um fast 40 Min. gekürzt) läßt nur wenig von der Poesie und Spannung der Vorlage ahnen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)