Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Pfingstausflug

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: Ottokar Runze/ZDF/SRG
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 23.12.1978

Darsteller: Elisabeth Bergner (Margarete), Martin Held (Heinrich), Edda Seippel (Frau Schmidt), Gaby Gasser (Inge), Ewald Wenck (Theodor), Evelyn Hamann (Fräulein Schneider)

Produzent: Ottokar Runze

Regie: Michael Günther

Drehbuch: Michael Günther

Kamera: Michael Epp

Musik: Hans-Martin Majewski

Schnitt: Inge P. Drestler

Vorlage: Peter Albrechtsen

Inhalt

Ein in Berlin im Altenheim lebendes Ehepaar schlägt der autoritären Hausleitung ein Schnippchen und unternimmt zu Pfingsten auf eigene Faust einen Ausflug, der es mit vertrauten Menschen der Vergangenheit zusammenführen soll. Ein reizvoller Einfall, nur zu einer dünnen Geschichte verarbeitet, aber in den Hauptrollen brillant gespielt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)