Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Petersburger Romanze

Originaltitel: MANJA VALEWSKA, Verweistitel: Manja Valewska

Liebesfilm, Melodram

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1936
Produktionsfirma: Kongreß
Länge: 93 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 7.5.1937

Darsteller: Maria Andergast, Olga Tschechowa, Peter Petersen, Hanns Schott-Schöbinger, Ernst Dumcke, Artur Malkowsky, Rudolf Carl

Regie: Josef Rovensky

Drehbuch: Maria Stephan

Kamera: Otto Martini, Karel Degl

Musik: Giuseppe Becce

Inhalt

Liebesmelodram aus dem Rußland des 19. Jahrhunderts: prächtige Uniformen, schneidige Offiziere, glänzende Bälle. Die mit einem alternden Grafen unglücklich verheiratete junge Frau, die einen anderen leidenschaftlich liebt, muß sich nach dem Selbstmord des Gatten unter Mordanklage vor Gericht verantworten. Hoffnungslos veraltete Edelkolportage. (Titel auch: Gräfin Manjas große Liebe"; Vorkriegstitel: "Manja Valewska")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)