Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Pepe - Was kann die Welt schon kosten

Originaltitel: PEPE

Komödie

Produktionsland: USA/Mexiko
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: George Sidney International/Posa
Länge: 152 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 24.3.1961

Darsteller: Cantinflas (Pepe), Dan Dailey (Ted Holt), Shirley Jones (Suzie Murphy), Carlos Montalban (Auktionator), Vicki Trickett (Lupita), Maurice Chevalier, Bing Crosby, Kim Novak

Produzent: George Sidney

Regie: George Sidney

Drehbuch: Dorothy Kingsley, Claude Binyon

Kamera: Joseph MacDonald

Musik: Johnny Green

Schnitt: Viola Lawrence, Al Clark

Inhalt

Ein mexikanischer Rancharbeiter reist einem klugen Pferd nach Hollywood nach. Überlange Starkomödie mit parodistischen Seitenhieben auf die Filmstadt und einigen netten Shownummern.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)