Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ziggy Stardust and the Spiders from Mars

Originaltitel: ZIGGY STARDUST AND THE SPIDERS FROM MARS

Musikfilm

Produktionsland: Großbritannien/USA
Produktionsjahr: 1973
Produktionsfirma: Mainman/Pennebaker/Bewlay Brothers
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: Mai 1985 Kino/21.6.2009 arte (restaur. Schnittfassung)

Darsteller: David Bowie (Ziggy Stardust), Mick Ronson, Trevor Bolder, Woody Woodmansey, Ken Fordham

Regie: D.A. Pennebaker

Drehbuch: D.A. Pennebaker, Nick Doob, Randy Franken

Kamera: James Desmond, Michael Davis

Musik: David Bowie

Schnitt: Lorry Whitehead

Inhalt

Ohne künstlerische Ambitionen abgefilmter Live-Auftritt eines legendären Popkonzerts des jungen David Bowie aus dem Jahr 1973, der die damalige Provokation seiner Show heute nur mehr erahnen läßt. Selbst für Bowie-Fans allenfalls von historischem Interesse. (2009: Ausstrahlung der im Jahr 2003 komplett restaurierten Schnittfassung)


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)