Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Mutter (1941)

Originaltitel: MAMMA

Drama

Produktionsland: Deutschland/Italien
Produktionsjahr: 1941
Produktionsfirma: Itala
Länge: 87 Minuten
Erstauffuehrung: 25.7.1941

Darsteller: Emma Gramatica, Carola Höhn, Benjamino Gigli, Friedrich Benfer, Carlo Campanini

Regie: Guido Brignone

Drehbuch: Georg C. Klaren, Ela Elborg, Guido Cantini

Kamera: Arturo Gallea

Musik: Carlo Alberto Bixio, Giuseppe Verdi

Inhalt

Während ihr Mann, ein berühmter Sänger, auf ausgedehnte Tourneen geht, langweilt sich die junge und oberflächliche Ehefrau Donata zu Tode. Auch die Mutter des Künstlers kann nicht verhindern, daß sie das Haus verläßt, gefolgt von einem Liebhaber; sie schafft es aber unter Aufbietung ihrer letzten Kräfte, Donata aufzufinden und für ihren Mann wiederzugewinnen. Dieser kommt nach einer glücklich vollendeten Aufführung gerade noch rechtzeitig zur Sterbestunde seiner Mutter. Starfilm ohne ernsthafte Motivierung und tiefere Dramatik, statt dessen mit Spuren faschistischer Blut-und-Boden-Ideologie.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)