Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mord im Spiegel

Originaltitel: THE MIRROR CRACK'D, Verweistitel: Miss Marple: Mord im Spiegel

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1980
Produktionsfirma: EMI
Länge: 106 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 5.2.1981/2.12.1983 DFF 1/15.8.2000 Video

Darsteller: Angela Lansbury (Miss Marple), Rock Hudson (Jason Rudd), Elizabeth Taylor (Marina Rudd), Geraldine Chaplin (Ella Zielinsky), Kim Novak (Lola Brewster)

Produzent: John Brabourne, Richard Goodwin

Regie: Guy Hamilton

Drehbuch: Jonathan Hales, Barry Sandler

Kamera: Christopher Challis

Musik: John Cameron

Schnitt: Richard Marden

Vorlage: Agatha Christie

Inhalt

Die Amateurdetektivin Miss Marple klärt mit Hilfe ihres Neffen, eines Scotland-Yard-Inspektors, den Mord an der Organisatorin einer Wohltätigkeitsveranstaltung auf. Betuliche, wenig aufregende Agatha-Christie-Verfilmung, die mangelnde Spannung durch hochkarätige Besetzung wettzumachen versucht: da die Geschichte im Filmmilieu spielt, bekommt eine Reihe von Leinwandstars vergangener Zeiten, die Gelegenheit zu eitlen, selbstgefälligen Auftritten.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)