Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mrs. Brisby und das Geheimnis von NIMH

Originaltitel: THE SECRET OF NIMH, Verweistitel: Mrs. Brisby und das Geheimnis von Nimh

Kinderfilm, Literaturverfilmung, Zeichentrickfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1980-82
Produktionsfirma: Don Bluth Prod.
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 15.7.1982/1.6.1991 premiere/Dezember 2000 Video/23.11.2000 DVD
DVD-Anbieter: Fox (1.85:1, DD2.0 engl./ Mono dt.)

Produzent: Don Bluth

Regie: Don Bluth, John Pomeroy, Gary Goldman

Drehbuch: Don Bluth, John Pomeroy, Will Finn, Gary Goldman

Kamera: Joe Juliano, Charles Warren, Jeff Melquist

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: Jeffrey Patch

Vorlage: Robert C. O'Brien

Inhalt

Eine Feldmaus erfährt das Geheimnis der intelligenten Ratten und rettet ihre Kinder vor dem drohenden Pflug. Zum Teil sehr fantasievoll gestaltet, findet der Zeichentrickfilm nicht die rechte Balance zwischen Fantasyelementen und eher oberflächlich-lustigen Passagen, so daß die Geschichte auseinanderfällt. Einige allzu angsteinflößende Szenen lassen ihn für kleinere Kinder nur bedingt geeignet erscheinen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)