Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Minderjährigen

Originaltitel: ASPHALT, Verweistitel: Minderjährige klagen an

Drama

Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 1951/59
Produktionsfirma: Savoy
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 1951 Kino/6.2.1959 (überarb. Fassg.)

Darsteller: Maria Eis, Elisabeth Epp, Heinrich Ortmayr, Johanna Matz, Heinz Farda

Regie: Harald Röbbeling, Rudolf Lubowski

Drehbuch: Rudolf Lubowski

Inhalt

Die Schicksale von fünf Jugendlichen, nach Wiener Polizeiakten aus der Nachkriegszeit: Drei leichtsinnige Mädchen geraten auf die schiefe Bahn; ein Bursche wird zum Dieb, ein anderer zum Mörder. Inhaltlich und formal mißlungener Versuch einer sozialkritischen Zeitstudie über Milieueinflüsse und Elternversagen; bisweilen unfreiwillig komisch. (Eine überarbeitete Fassung ohne erotische Szenen und mit verbindenden deutschen Zutaten hatte den Titel: Minderjährige klagen an")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)