Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Millionen-Coup der Zwölf

Originaltitel: MISE A SAC

Actionfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Frankreich/Italien
Produktionsjahr: 1967
Produktionsfirma: Ariane/Artistes Associes/Registi Produttori Associati
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 16; nf
Erstauffuehrung: 24.5.1968

Darsteller: Michel Constantin, Daniel Ivernel, Franco Interlenghi, Philippe Moreau, Irene Tunc

Produzent: Pierre Laurent

Regie: Alain Cavalier

Drehbuch: Claude Sautet, Alain Cavalier, Oscar Dancigers

Kamera: Pierre Lhomme

Musik: Jean Prodromides

Schnitt: Pierre Gillette

Vorlage: Richard Stark

Inhalt

Die Geschichte eines Neulings in der Verbrecherbranche, der mit einem Team von Spezialisten eine ganze Stadt ausraubt. Handwerklich recht geschickter Actionfilm.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)