Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Meine Tochter und ich

Komödie

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1963
Produktionsfirma: Divina
Länge: 90 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 16.8.1963/24.10.1968 ARD

Darsteller: Heinz Rühmann (Dr. Robert Stegemann), Gertraud Jesserer (Brigitte, seine Tochter), Gustav Knuth (Dr. Walther), Christiane Nielsen (Marion), Eckart Dux (Jochen Siebert)

Produzent: Woldemar Wasa

Regie: Thomas Engel

Drehbuch: Curth Flatow

Kamera: Erich Claunigk

Musik: Franz Grothe

Schnitt: Walter Boos

Inhalt

Ein verwitweter Vater hintertreibt mit allen Mitteln die Hochzeit seiner Tochter, um sich schließlich doch noch ins Unvermeidliche zu fügen. Komödie mit dünn gesäten Einfällen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)