Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Der Scarlett-O'Hara-Krieg

Originaltitel: MOVIOLA - THE SCARLETT O'HARA WAR, Verweistitel: Moviola - Gesucht: Scarlett O'Hara

Drama

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: NBC/Warner
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 26.12.1984 HR

Darsteller: Tony Curtis (David O. Selznick), Bill Macy (Myron Selznick), Harold Gould (Louis B. Mayer), Sharon Gless (Carole Lambert), George Furth (George Cukor)

Produzent: David L. Wolper, Stan Margulies

Regie: John Erman

Drehbuch: William Hanley

Inhalt

Beschreibung der Schwierigkeiten während der Produktionsvorbereitungen zu der monumentalen Hollywood-Verfilmung von Vom Winde verweht", im Mittelpunkt der berühmte Hollywood-Produzent David O. Selznick. Besondere Probleme tauchen bei der Besetzung auf; wegen der Frage, wer die Rolle der Scarlett O'Hara spielen soll, bricht in Hollywood sogar eine Art "Krieg" aus. Amerikanischer Fernsehfilm. (TV-Titel auch: "Moviola - Gesucht: Scarlett O'Hara")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)