Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mein Wille ist Gesetz

Originaltitel: TRIBUTE TO A BAD MAN, Verweistitel: Jeremy Rodack - Mein Wille ist Gesetz

Western

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1955
Produktionsfirma: MGM
Länge: 96 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 23.11.1956/5.7.1975 ARD/11.4.1986 DFF 2

Darsteller: James Cagney (Jeremy Rodack), Don Dubbins (Steve Miller), Stephen McNally (McNutty), Irene Papas (Jocaste Constantine), Vic Morrow (Lars Peterson), James Griffith (Barjak), Lee Van Cleef (Jones), Onslow Stevens (Hearn), Jeanette Nolan (Mrs.L.A. Peterson), Chubby Johnson (Baldy), Royal Dano (Abe), Bud Osborne (Cowboy), John Halloran (Cowboy), Buddy Roosevelt (Cowboy)

Produzent: Sam Zimbalist

Regie: Robert Wise

Drehbuch: Michael Blankfort

Kamera: Robert Surtees

Musik: Miklos Rozsa

Schnitt: Ralph E. Winters

Inhalt

Wyoming 1870: Ein selbstherrlicher Pferdezüchter verliert durch seine Maßlosigkeit beinahe die Frau, die ihn liebt. Psychologisch vertiefter Western mit guter Milieuzeichnung und überzeugenden Darstellern; Genre-Unterhaltung weit über dem Durchschnitt. (Alternativtitel: Jeremy Rodack - Mein Wille ist Gesetz")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)