Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Mein bester Freund (1962)

Originaltitel: LAD: A DOG

Abenteuerfilm, Kinderfilm, Literaturverfilmung, Tierfilm

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Warner Bros.
Länge: 98 Minuten
Erstauffuehrung: 1.4.1983 ARD

Darsteller: Peter Breck (Stephen Tremayne), Peggy McCay (Elizabeth Tremayne), Angela Cartwright (Angela), Carroll O'Connor (Halmicar Q. Glure), Maurice Dallimore (Lester), Alice Pearce (Hilda)

Produzent: Max J. Rosenberg

Regie: Aram Avakian, Leslie H. Martinson

Drehbuch: Lillie Hayward, Roberta O. Hodes

Kamera: Bert Glennon

Musik: Heinz Roemheld

Schnitt: Tom McAdoo

Vorlage: Albert Payson Terhune

Inhalt

Ein kleines Mädchen, seit einem schweren Schock an den Rollstuhl gefesselt, gewinnt durch die Freundschaft zu einem Collie-Hund neuen Lebensmut und Gesundheit. Bis es jedoch zu einem glücklichen Ende kommt, sind viele Abenteuer mit einer gefährlichen Giftschlange und einem rachsüchtigen Wilddieb und Brandstifter zu bestehen. Eine dramatische Abenteuergeschichte mit komödiantischen Akzenten, gut konstruiert und sympathisch erzählt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)