Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Rote Orchideen

Abenteuerfilm, Spionagefilm

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1938
Produktionsfirma: FDF
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 8.9.1938

Darsteller: Olga Tschechowa, Albrecht Schoenhals, Camilla Horn, Hans Nielsen, Herbert Hübner, Paul Westermeier, Walter Janssen

Regie: Nunzio Malasomma, Walter Janssen

Drehbuch: Philipp Lothar Mayring, Harald G. Petersson, Kurt Heuser

Kamera: Franz Koch

Musik: Franz Grothe

Inhalt

Handlungsreicher Agenten- und Abenteuerfilm mit der Liebesromanze zwischen einem wegen Werksspionage zum Tode verurteilten Ingenieur und einer Sängerin. Der Italiener Malasomma hatte bereits rund 40 Stummfilme in Deutschland gedreht, bevor er in Italien Erfolg hatte und 1938 nach Berlin zurückkehrte, wo er mit handwerklichem Geschick und Routine Unterhaltungsfilme inszenierte.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)