Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Marx Brothers: Zimmerdienst

Originaltitel: ROOM SERVICE

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1938
Produktionsfirma: RKO
Länge: 78 Minuten
Erstauffuehrung: 8.8.1970 WDR

Darsteller: Chico Marx (Harry Binelli), Groucho Marx (Gordon Miller), Lucille Ball (Christine), Ann Miller (Hilda Manney), Harpo Marx (Faker Englund)

Produzent: Pandro S. Berman

Regie: William A. Seiter

Drehbuch: Morrie Ryskind

Kamera: J. Roy Hunt

Musik: Roy Webb

Schnitt: George Crone

Vorlage: John Murray, Allen Boretz

Inhalt

Ein bankrotter Bühnenproduzent tut alles, um mitsamt seiner Entourage aus einem Luxushotel geworfen zu werden, dessen Rechnungen er schon längst nicht mehr bezahlen kann. Etwas untypischer Marx-Brothers-Film, der für sich genommen durchaus unterhaltsam ist, aber nicht recht von der Bühnenvorlage loskommt und gegen die anderen Filme der Komiker deutlich abfällt.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)