Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Marx Brothers: Blühender Blödsinn

Originaltitel: HORSE FEATHERS, Verweistitel: Blühender Blödsinn

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1932
Produktionsfirma: Paramount
Länge: 69 Minuten
Erstauffuehrung: 13.8.1967 WDR

Darsteller: Groucho Marx (Professor Wagstaff), Harpo Marx (Harpo), Zeppo Marx (Zeppo), Chico Marx (Chico), Thelma Todd (Connie Bailey), David Landau (Jennings), Florine McKinney (Peggy Carrington)

Produzent: B.P. Schulberg

Regie: Norman Z. McLeod

Drehbuch: Bert Kalmar, Harry Ruby, S.J. Perelman, Will B. Johnstone

Kamera: Ray June

Musik: Bert Kalmar, Harry Ruby

Inhalt

Die Marx Brothers attackieren den Collegebetrieb: Groucho wird Leiter eines Lehrinstituts und richtet alsbald seinen ganzen Ehrgeiz darauf, eine gute Footballmannschaft aufzubauen. Die Stars der gegnerischen Mannschaft werden mit üblen Tricks ausgeschaltet. Ein Feuerwerk an komischen Einfällen, aggressiv und mit bösartigem Witz.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)