Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die Martinsklause

Literaturverfilmung

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1951
Produktionsfirma: Peter Ostermayr-Film
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 21.12.1951/22.11.1967 ZDF

Darsteller: Heinz Engelmann, Willy Rösner, Gisela Fackeldey, Paul Richter, Ingeborg Cornelius

Produzent: Ottmar Ostermayr

Regie: Richard Häussler

Drehbuch: Olaf Hinz, Peter Ostermayr

Kamera: Franz Koch, Peter Heller

Musik: Bernhard Eichhorn

Schnitt: Claus von Boro

Vorlage: Ludwig Ganghofer

Inhalt

Betont volkstümliche Filmerzählung von der Wiedergewinnung des Berchtesgadener Landes für das Christentum im 12. Jahrhundert. Schon bald nach ihrer Ankunft geraten die missionierenden Augustinermönche in Konflikt mit dem gewalttätigen Landesverweser Waze und seiner Sippe, aber die Opfer seiner Willkürherrschaft und die Natur sind mit ihnen im Bunde.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)