Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Marianne und Sophie

Frauenfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1982
Produktionsfirma: Mutoskop/Roxy/Lisa/ZDF
Länge: 91 Minuten
FSK: ab 6; f
Erstauffuehrung: 12.5.1983

Darsteller: Marianne Hoppe (Marianne), Sofie Keeser (Sofie), George Meyer-Goll (Schorsch), Rainer Hunold (Willi), Friedrich W. Bauschulte (Paul)

Regie: Rainer Söhnlein

Drehbuch: Rainer Söhnlein, Fitzgerald Kusz

Kamera: Wolfgang-Peter Hassenstein, Jochen Richter

Musik: Bernd Adamkewitz

Schnitt: Jutta Hering

Inhalt

Die Emanzipationsbestrebungen zweier Witwen, die - von den Familien unverstanden - ihr geregeltes Leben aufgeben und einen Neuanfang suchen. Trotz der liebenswerten Darstellung keine besonders gelungene Auseinandersetzung mit Problemen des Alters. Beachtlich nur die beiden Hauptdarstellerinnen.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)