Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Männer müssen so sein

Kriminalfilm, Literaturverfilmung, Melodram

Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 1939
Produktionsfirma: Terra
Länge: 95 Minuten
Erstauffuehrung: 16.3.1939/12.11.1962 DFF 1/13.7.1975 ZDF

Darsteller: Hertha Feiler, Hans Söhnker, Paul Hörbiger, Hans Olden, Charlott Daudert

Produzent: Walter Tost

Regie: Arthur Maria Rabenalt

Drehbuch: Hans Joachim Beyer

Kamera: Ewald Daub

Musik: Michael Jary

Schnitt: Helmuth Schönnenbeck

Vorlage: Heinrich Seiler

Inhalt

Liebe, Eifersucht und Verbrechen unter Zirkusartisten: Eine Ballettänzerin erringt nach mysteriösen Zwischenfällen die Zuneigung des berühmten Dompteurs, in den sie sich verliebt hat. Überholtes, zur Entstehungszeit aber effektvolles Gemisch aus Krimispannung, Schicksalsmelodram und Zirkusattraktion, typisch für den unpolitischen" Unterhaltungsfilm vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)