Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Der Mann vom Diners Club

Originaltitel: THE MAN FROM THE DINER'S CLUB

Komödie

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1962
Produktionsfirma: Dena-Ampersand
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.8.1963/3.6.1968 ARD

Darsteller: Danny Kaye (Ernie Klenk), Cara Williams (Sugar Pye), Martha Hyer (Lucy), Telly Savalas (Foots Pulardos), Everett Sloane (Martindale)

Produzent: Bill Bloom

Regie: Frank Tashlin

Drehbuch: William Peter Blatty

Kamera: Hal Mohr

Musik: Stu Phillips

Schnitt: William A. Lyon

Inhalt

Ein unachtsamer Angestellter eines exklusiven Klubs händigt einem Gangster irrtümlich seine Scheckkarte aus und jagt sie ihm, nach turbulenten Ereignissen, wieder ab. Liebenswürdige Danny Kaye-Komödie gehobenen Niveaus.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)