Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Ein Mann geht seinen Weg

Originaltitel: THE NAKED EDGE

Kriminalfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Großbritannien
Produktionsjahr: 1960
Produktionsfirma: Glass-Seltzer
Länge: 99 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 12.9.1961/24.4.1971 ZDF

Darsteller: Gary Cooper (George Radcliffe), Deborah Kerr (Martha Radcliffe), Eric Portman (Jeremy Clay), Diane Cilento (Mrs. Heath), Hermione Gingold (Lilly Harris)

Produzent: Walter Seltzer, George Glass

Regie: Michael Anderson

Drehbuch: Joseph Stefano

Kamera: Erwin Hillier

Musik: William Alwyn

Schnitt: Gordon Pilkington

Vorlage: Max Ehrlich

Inhalt

Seit ein Angestellter unschuldig wegen Raubmordes hinter Gittern sitzt, glaubt die feinfühlige Frau des Geschäftsführers und Belastungszeugen, ihrem plötzlich zu Geld gekommenen Gatten mißtrauen zu müssen. Das bis auf den reißerischen Schluß bemerkenswert niveau- und spannungsvolle Kriminalspiel zeigt Gary Cooper (1901-1961) in seiner letzten Rolle.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)