Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Magic - Eine unheimliche Liebesgeschichte

Originaltitel: MAGIC, Verweistitel: Magic - Die Puppe des Grauens

Literaturverfilmung, Psychothriller

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1978
Produktionsfirma: 20th Century Fox
Länge: 107 Minuten
FSK: ab 16; f
Erstauffuehrung: 16.3.1979

Darsteller: Anthony Hopkins (Corky), Ann-Margret (Peggy Ann Snow), Burgess Meredith (Ben Greene), Ed Lauter (Duke), E.J. André (Merlin)

Produzent: Joseph E. Levine, Richard P. Levine

Regie: Richard Attenborough

Drehbuch: William Goldman

Kamera: Victor J. Kemper

Musik: Jerry Goldsmith

Schnitt: John Bloom

Vorlage: William Goldman

Inhalt

Einem Bauchredner, der zunehmend unter Schizophrenie leidet, wird seine lebensgroße Puppe zum zweiten Ich, das mit seinem Meister eine mörderische Symbiose eingeht. Psychothriller, nicht ohne Schwächen, aber dank der überzeugenden Darstellung der Hauptrolle recht subtil entwickelt. (Videotitel: Magic - Die Puppe des Grauens")"


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)