Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Mademoiselle Docteur

Originaltitel: SALONIQUE, NID D'ESPIONS

Spionagefilm

Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 1937
Produktionsfirma: Les Films Trocadéro
Länge: 89 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 9.3.1956

Darsteller: Dita Parlo, Louis Jouvet, Pierre Fresnay, Pierre Blanchar, Jean-Louis Barrault

Regie: Georg Wilhelm Pabst

Drehbuch: Georges Neveux, Jacques Natanson

Kamera: Eugen Schüfftan

Musik: Arthur Honegger

Inhalt

Die in Ansätzen wahre Geschichte der deutschen Spionin Annemarie Lesser, die 1918 in Saloniki die Alliierten hinters Licht führen will. Leicht angestaubter Spionagefilm, von Pabst jedoch mit großer Kunst als Kammerspiel der Gefühle angelegt; die Handlungsmotive sind dramaturgisch hervorragend in Beziehung gesetzt, und die Spannung kommt ganz aus den Dialogen und den Leistungen der großartigen Schauspieler.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)