Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Maciste besiegt die Feuerteufel

Originaltitel: IL TRIONFO DI MACISTE

Aus der Serie Maciste: Maciste, der Rächer der Pharaonen (1960), Maciste besiegt die Feuerteufel (1961), Maciste, der Sohn des Herkules (1961), Macistes größtes Abenteuer (1961), Maciste und die Königin der Nacht (1961), Maciste in der Gewalt des Tyrannen (1961), Maciste gegen die Kopfjäger (1962), Maciste, der Rächer der Verdammten (1962), Maciste im Kampf mit dem Piratenkönig (1962), Maciste, der Held von Sparta (1964)

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1961
Produktionsfirma: York
Länge: 86 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 29.6.1962/16.3.1996 VOX

Darsteller: Kirk Morris (Maciste), Cathia Caro (Antea), Ljuba Bodin (Königin Tenefi), Cesare Fantoni (Agadon), Aldo Bufi Landi (Themail)

Regie: Amerigo Anton

Drehbuch: Arpad De Riso, Nino Scolaro

Kamera: Oberdan Troiani

Musik: Carlo Innocenzi

Inhalt

Nach herkömmlicher Maciste"-Schablone triumphieren Edelmut und Muskelkraft über Tyrannei, Verrat und Götzenopfer im antiken Ägypten."


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)