Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a.

Von allen geliebt

Komödie, Liebesfilm

Produktionsland: BR Deutschland
Produktionsjahr: 1957
Produktionsfirma: Hansa
Länge: 100 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 22.10.1957

Darsteller: Magda Schneider (Lotte Fürst), Hans Nielsen (Dr. Johannes Fürst), Johannes Heesters (Rudolf Avenarius), Ann Smyrner (Corinna), Chariklia Baxevanos (Renate), Tilla Durieux (Frau Avenarius), Ivan Desny (Roger Marbeau), Alice Treff (Fräulein Tröger)

Produzent: Max Koslowski

Regie: Paul Verhoeven

Drehbuch: Hannelore Holtz, Paul Verhoeven

Kamera: Ekkehard Kyrath

Musik: Herbert Jarczyk

Schnitt: Lena Neumann

Inhalt

Die Frau eines Arztes, zugleich Chefin eines Modesalons mit zwei Töchtern, erkennt in dem Verlobten der älteren den einstigen Jugendgeliebten. Wie der Mann einst die Mutter verließ, verläßt ihn nun die Tochter. Eine farblos und flach inszenierte Gesellschaftskomödie im Stil der Marlitt-Romane.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)