Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die vier Musketiere - Die Rache der Mylady

Originaltitel: THE FOUR MUSKETEERS, Verweistitel: Die vier Musketiere der Königin

Abenteuerfilm, Literaturverfilmung

Produktionsland: Panama/Spanien
Produktionsjahr: 1974
Produktionsfirma: Trust/T.I.T.
Länge: 102 Minuten
FSK: ab 12; nf (fr. 18)
Erstauffuehrung: 31.10.1974/16.4.1976 Kino DDR/16.6.1991 premiere

Darsteller: Oliver Reed (Athos), Raquel Welch (Constance Bonacieux), Richard Chamberlain (Aramis), Michael York (d'Artagnan), Frank Finlay (Porthos), Christopher Lee (Rochfort), Geraldine Chaplin (Königin Anne), Faye Dunaway (Milady), Charlton Heston (Richelieu), Jean-Pierre Cassel (Louis XIII.)

Produzent: Alexander Salkind

Regie: Richard Lester

Drehbuch: George MacDonald Fraser

Kamera: David Watkin

Musik: Lalo Schifrin

Schnitt: John Victor Smith

Vorlage: Alexandre Dumas d.Ä.

Inhalt

Fortsetzung der Musketier-Abenteuer am Hofe Ludwig XIII. nach Alexandre Dumas (vgl. "Die drei Musketiere", 1973). Lady Winter, eine Hauptfigur im Ränkespiel des Kardinals Richelieu, zettelt Mord, Rache und chaotische Verwirrung an und entwickelt sich zur zentralen Gestalt tragischer und dramatischer Verwicklungen. Der in kostbarer Ausstattung schwelgende Abenteuerfilm nimmt erneut durch ausgeklügelte komödiantische Momente für sich ein, wenngleich er etwas härter, weniger parodistisch und stilistisch nicht so geschlossen wirkt wie der erste Teil. (DDR-Titel: "Die vier Musketiere der Königin")


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)