Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Vier Fäuste und ein heißer Ofen

Originaltitel: CARAMBOLA FILOTTO ... TUTTI IN BUCA

Italowestern, Komödie

Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 1975
Produktionsfirma: Aetos
Länge: 84 Minuten
FSK: ab 12; nf
Erstauffuehrung: 1975 Kino

Darsteller: Paul Smith (Butch), Michael Coby (Toby), Piero Lulli (Colonel), Glauco Onorato (Sheriff), Gabriella Andreini (Peabody), Ray O'Connor

Regie: Ferdinando Baldi

Drehbuch: Mino Roli, Nico Ducci, Ferdinando Baldi

Kamera: Aiace Parolin

Musik: Franco Bixio, Vince Tempera

Schnitt: Antonietta Zita

Inhalt

Die Jagd von Armee und Gangsterbande auf ein maschinengewehrbestücktes Motorrad mit Beiwagen, das zwei clevere Gauner einem trottelhaften Colonel entwendet haben. Kläglicher Klamaukfilm mit pausenlosen Prügeleien als fader Aufgußss einschlägiger Serienkost.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)