Service/Hilfe
Bestell-Hotline 0341-21 339 339
(Mo–Mi 9–13, Do–Fr 13–17 Uhr)

Filmlexikon

Das größte Filmlexikon der Welt: Mindestens 54.000 Filme mit Inhaltsangabe, 10.000 Einträge mit Filmkritiken, „verfasst von der Creme der deutschen Filmkritik und Filmpublizistik“ (SFB) Mit allen Daten zu mindestens 199.000 Regisseur/inn/en, Hauptdarsteller/inne/n, Schauspieler/inne/n, zu Verleih, Produktion, Laufzeit u.a. (Weitere Filmkritiken, Besprechungen der aktuellen Kinostarts und Tipps aus TV & Mediatheken, DVD & Blu-RAY, VOD und Streaming auf www.filmdienst.de, dem Portal für Kino und Filmkultur.)

Die verrückten Nachbarn

Originaltitel: NEIGHBOURS

Komödie, Literaturverfilmung

Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1981
Produktionsfirma: Columbia
Länge: 95 Minuten
FSK: ab 12; f
Erstauffuehrung: 25.3.1982

Darsteller: John Belushi (Earl Keese), Kathryn Walker (Enid Keese), Cathy Moriarty (Ramona), Dan Aykroyd (Vic), Igors Gavon (Chic), Lauren-Marie Taylor (Elaine Keese)

Produzent: Richard D. Zanuck, David Brown

Regie: John G. Avildsen

Drehbuch: Larry Gelbart

Kamera: Gerald Hirschfeld

Musik: Bill Conti

Schnitt: Jane Kurson

Vorlage: Thomas Berger, Thomas Berger

Inhalt

Ein chaotisches Pärchen bricht in die langweilige Idylle eines Bürgers ein und bringt mit hinterhältigen und makabren Scherzen sein Weltbild derart durcheinander, daß er sich zuletzt dessen irrem Treiben anschließt. Weitgehend gefällige absurde Komödie, die jedoch zu unverbindlich bleibt, um als Satire bestehen zu können.


WEITERLESEN. (Ausführliche Kritik, Bilder oder Trailer auf www.filmdienst.de)